Erfahren Sie mehr über unser Sprachkonzept >>
SwissHRmed logo

Bettina Schmid

Mein Name ist Bettina Schmid und ich bin Betriebsleiterin der Radiologie in der Universitätsklinik Balgrist

Ich habe Radiologiefachfrau gelernt und bin nun seit 13 Jahren in einer Leitungsfunktion. Seit 3 Jahren habe ich die Gesamtverantwortung für den nichtärztlichen Betrieb unserer Radiologie übernommen.

Wie sind Sie mit Swiss HRmed in Kontakt gekommen?

Brigit Friedrich hat sich im Zusammenhang einer Personalrekrutierung bei uns gemeldet und ist dann einmal persönlich in der Abteilung vorbei gekommen um unseren Betrieb kennen zu lernen. So ist unsere Zusammenarbeit entstanden und gewachsen.

Was für Veränderungen haben Sie in der Zusammenarbeit mit Swiss HRmed für Sie und Ihr Team bisher gesehen?

Mit Swiss HRmed habe ich eine Partnerschaft in der Personalvermittlung die weit über das übliche Prozedere reicht. Die Personen die von Swiss HRmed betreut werden haben eine sehr gute Rundum-Versorgung und ich als Vorgesetzte bin durch die Serviceleistungen im Zusammenhang mit einem Neueintritt entlastet. Gerade wenn Personen aus dem Ausland eine externe Ansprechperson hat, ist das Team und ich als Vorgesetzte für einen guten Start sehr entlastet.

"Ich schätze an Swiss HRmed die persönliche, freundschaftliche und vertrauensbasierte Betreuung. Dass Brigit sowohl unseren Beruf als auch unsere Klinik aus eigener Erfahrung kennt, macht für mich den Unterschied."

Was hat Sie dazu bewogen das Sprachkonzept Lingua umzusetzen?

Die Hürde der Fremdsprache ist sehr gross um einen Job in der Schweiz anzunehmen. Indem man qualifiziertem Personal die einfache Möglichkeit gibt, die Sprache in kurzer Zeit zu erlernen, senkt diese Hürde und gibt mir die Freiheit auch Personal ohne Deutschkenntnisse zu rekrutieren.

Was bedeutet das Einführen des Sprachkonzepts Lingua für Ihr Team und Personalplanung?

Es gibt eine Perspektive fürs Team dass neue Kollegen kommen werden und mir gibt es Planungssicherheit, dass ich mit neuen Mitarbeitern in einer absehbaren Zeit rechnen kann.

Welche Empfehlungen haben Sie für andere Organisationen, in der Zusammenarbeit mit Swiss HRmed und dem Sprachkonzept Lingua betrifft?

Die persönliche und verständnisvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit Swiss HRmed kann ich nur empfehlen. Ich denke es lohnt sich bei Personalmangel das Sprachkonzept auszuprobieren und für diese Art der Personalgewinnung offen zu sein.

Haben wir Dich inspiriert?

Wir finden Ihren Traumjob

Esmee Kerens
Mit meiner langjährigen Erfahrung und meiner beruflichen Laufbahn in der Gesundheitsbranche sowohl in der Schweiz als auch im Ausland kann ich individuelle und nachhaltige Unterstützung für alle Personalbeschaffungsanliegen im Gesundheitswesen bieten.
Stories

Das sagen Kunden und Fachpersonen über uns

star-fullstar-fullstar-fullstar-fullstar-full
Fachperson

Auch nach mehr als 6 Jahren fühlt sich fast jedes Wochenende wie ein Mini-Ferien an! Das liegt an den vielen attraktiven (Outdoor-) Aktivitäten, die man hier unternehmen kann, und an der schönen Umgebung. Es wird nie langweilig!

Vera
Dipl. Radiologiefachfrau
profile picture
star-fullstar-fullstar-fullstar-fullstar-full
Kunde

Ich schätze an Swiss HRmed die persönliche, freundschaftliche und vertrauensbasierte Betreuung. Dass Brigit sowohl unseren Beruf als auch unsere Klinik aus eigener Erfahrung kennt, macht für mich den Unterschied.

Bettina
Betriebsleiterin Radiologie Balgrist
profile picture
star-fullstar-fullstar-fullstar-fullstar-full
Fachperson

In einem persönlichen Kennenlerngespräch mit Brigit Friedrich von Swiss HRmed wurde ich sehr gut darüber informiert, was das bedeutet und was es braucht, um den Wechsel in die Schweiz zu schaffen.

Maria
IPS Pflegefachfrau
profile picture